Banner

       

      Kleine Helden bei der Feuerwehr zu Besuch

      Gleich am ersten Ferientag fand heuer das Ferienprogramm der Jugendfeuerwehr Amerang statt. 7 Kinder fanden sich hierfür am Feuerwehrhaus ein.
      Nach einer kurzen Erkundungstour durchs Feuerwehrhaus und der Begutachtung der verschiedenen Einsatzgewänder wurde ein Auto zerschnitten. Die Kleinen zeigten den Großen wo Sie Spreizer und Schere anzusetzen hatten. Danach waren viele kleine und große Löcher in dem Auto.
      Anschließend wurde eine Spritztour mit dem großen Feuerwehrauto gemacht bevor ihnen die aktiven Feuerwehrler zeigten wie man einen Hydranten in Betrieb nimmt und zum löschen vorbereitet. Danach waren die Kleinen Reihe.
      Aufgeteilt in 3 Gruppen mussten sie eine Löschleitung mit Hydrant, Schläuchen, Verteiler und Strahlrohr aufbauen, da auf einmal ein Holzstoß anfing zum brennen.
      Binnen weniger Minuten hatten die Kinder alles aufgebaut und starteten den Löschangriff.
      Da das Strahlrohr so schwer war wechselten sich beim halten ab und gemeinsam hatten sie das Feuer in kürzester Zeit gelöscht und somit schlimmeres verhindert.
      Daraufhin brauchten die Helden erst mal eine kleine Abkühlung und so wurde kurzer Hand eine Wasserschlacht veranstaltet. Auch die aktiven wurden dabei nicht verschont. Zur Stärkung gab dann Wurstsemmeln, Muffins und Getränke.
      Am Schluss wurde der neu erworbenen Wasserwerfer aufgebaut und die kleinen ließen sich von dem nochmal richtig nass spritzen.

       

Abschluss