Jahresessen der Feuerwehr

Im November fand das alljährliche Jahresessen der freiwilligen Feuerwehr Amerang im Feuerwehrhaus statt. Mit diesem Essen dankt der Feuerwehrverein seinen Mitgliedern für die vielen ehrenamtlichen Stunden, die während des Jahres von den Feuerwehrangehörigen für die Allgemeinheit geleistet werden. In diesem Jahr wurden auch zwei Ehrungen vorgenommen. Georg Rothbucher senior wurde vom 1. Vorstand Sebastian Kriechbaumer eine Urkunde für 50 Jahre Vereinszugehörigkeit überreicht. Ein weiteres Jubiläum begeht heuer der Kommandant der freiwilligen Feuerwehr Simon Strell, der seit 25 Jahren als Kommandant der Wehr voran steht. Bürgermeister Gust Voit dankte Simon Strell im Namen der Gemeinde für seinen unermüdlichen Einsatz in den letzten 25 Jahren und überreichte ihm einen Gutschein für einen einwöchigen Aufenthalt im Gästehaus St. Florian in Bayrisch Gmain.

Josef Ecker

DSC_0453