Verkehrsunfall B304 Höhe Stephanskirchen am 29.12.2009

Wenige Tage nach dem schweren Verkehrsunfall bei Schonstett mussten wir erneut zu einem schweren Verkehrsunfall ausrücken.

Im Kreuzungsbereich B304/R035 waren zwei Fahrzeuge zusammengestoßen. Glücklicherweise war keine Person eingeklemmt, so dass sich unsere Aufgaben auf Unterstützung des Rettungsdienstes und Verkehrsabsicherung beschränkten.

Zwei Personen wurden bei diesem Unfall zum Teil schwer verletzt, der Fahrer des zweiten beteiligten Fahrzeugs blieb unverletzt.

Im Einsatz waren: FF Amerang, FF Evenhausen, FF Bachmehring, KBM Kratz, KBI Wimmer, KBR Ruhsamer, Rettungsdienst (RK WSB 71/1, RK WSB 72/1, RK WSB 76/1, AK WSB 71/1, AK WSB 72/1, RTH Christoph 14), Polizei

 

Bericht: FF Amerang

006   IMG_5091

008   IMG_5099

017   IMG_5164
010   IMG_5107