Verkehrsunfall in Frieberting am 24.12.2009

An Heiligabend wurden wir am späten Nachmittag zu einem Verkehrsunfall im Gemeindebereich Schonstett alarmiert.

Im Kreuzungsbereich waren zwei Fahrzeuge zusammengestoßen und eines der Fahrzeuge rutsche die angrenzende Böschung hinab.

Nachdem das Fahrzeug mit Hilfe von zwei Mehrzweckzügen die Böschung hochgezogen wurde, konnte die Insassin mit Hilfe der Rettungsschere befreit und an den Rettungsdienst übergeben werden.

Die Frau kam mit schweren Verletzungen ins Klinikum Rosenheim, die Personen aus dem anderen Fahrzeug wurden leicht verletzt.

Im Einsatz waren: FF Amerang, FF Schonstett, FF Griesstätt, KBM Kratz, KBR Ruhsamer, Rettungsdienst (2 RTW, 2 KTW, NEF), Polizei

PICT1974

PICT1976

PICT1986

PICT2002

Bericht: FF Amerang
Bilder: FF Amerang