Schwerer Verkehrsunfall auf Höhe der Kompostieranlage bei Aham am 01.01.2009

Gegen Mittag kam der Fahrer eines VW Polo auf schneeglatter Straße nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit der Beifahrerseite gegen einen Baum.

Die Beifahrerin konnte aufgrund der Lage des Fahrzeugs zunächst nicht befreit werden, so dass das Fahrzeug zuerst von der Feuerwehr aus dem Graben gezogen werden musste um die Beifahrerin zu retten.

Beide Fahrzeuginsassen wurde verletz vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Im Einsatz waren: FF Amerang, FF Griesstätt, FF Schonstett, FF Aham, KBM Kratz, KBI Wimmer, KBR Ruhsamer
Rettungsdienst( RTW 15/81, RTW 15/03, NEF 15/30 ), Polizei

PICT1739

PICT1741

PICT1747