Brand Wohnhaus

Amerang, 05.07.2020, 07:44 Uhr,

Fahrzeuge: 40/1, 41/1, 12/1, 58/1, 65/1

……………………………………………………………………………………………………………………………

Brand in einem Geschäftshaus, welcher durch einen technischen Defekt verursacht wurde. Drei zufällig vorbeikommende Männer erkannten den Ernst der Lage und versuchten, gemeinsam mit dem Hausbesitzer, mit einem Autofeuerlöscher die Flammen zu ersticken.  
Dank dem anschließenden raschen Eingreifen der Feuerwehr konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Amerang, Kirchensur, Evenhausen und Obing, sowie der Rettungsdienst und die Polizei.